•  Aquarium-Beleuchtung &...
  • Aquarium Beleuchtung

    Aquarium Beleuchtung

    Aquarium-Beleuchtung & -Abdeckungen - Licht als Grundlage für das Unterwasserleben

    Die Aquarium-Beleuchtung & die -Abdeckungen spielen eine wichtige Rolle bei der Einrichtung von Aquarien. Das Licht gewährleistet, dass man die Tiere und Pflanzen der Unterwasserwelt von außen gut sieht. Gleichzeitig ist es die Voraussetzung, dass die Pflanzen gut gedeihen und sich die Fische und die anderen Aquarienbewohner rundherum wohlfühlen. Es ist zu beachten, dass die Tiere im Aquarium ihren eigenen Biorhythmus haben.

    Welche Beleuchtung benötigen Aquarien?
    Für Süßwasseraquarien verwendet man meist Abdeckungen, bei denen die Leuchten eingebaut sind. LEDs liegen beim Stromverbrauch klar vorne, aber deswegen sind Leuchtstoffröhren nicht obsolet. Sie ermöglichen den Austausch der Leuchtmittel und die Wahl besonders pflanzenfreundlicher Leuchten. Wenn Sie auf eine reiche Bepflanzung Wert legen, ist der Lichtstrom entscheidend, gemessen in Lumen. Der kann je nach Leuchte sehr unterschiedlich sein.

    Welches technische Equipment ist unverzichtbar für ein Aquarium?
    Es ist nicht genug, ein Glasbecken, eine Abdeckung und eine Lampe zu kaufen, um ein Aquarium einzurichten. Neben ausreichendem Licht sind ein Aquarium-Filter und eine Heizung für das Becken wesentliche Mindestvoraussetzungen. Spezielle Aufmerksamkeit gebührt aber der Beleuchtung Ihres Aquariums. Die Pflanzen im Becken benötigen zum Beispiel ausreichendes Licht, um Sauerstoff zu produzieren. Das einfallende Umgebungslicht reicht für diesen Zweck nicht aus, was bei der Berechnung der richtigen Beleuchtung auf jeden Fall zu berücksichtigen ist. Bei GarPet finden Sie viele unterschiedliche Artikel für die Aquarium-Beleuchtung & -Abdeckungen. Mit diesen sorgen Sie für ein gesundes Klima im Becken und setzen die Pflanzen, Tiere und Dekorationen für Aquarien perfekt in Szene.

    Welche Arten von Leuchten gibt es?
    Eine allgemein bekannte Lampenform, die zum Angebot der Aquarium-Beleuchtung & -Abdeckungen gehört, sind Leuchtstoffröhren. Da sich die Röhren leicht auswechseln lassen, ist dies hauptsächlich für Einsteiger eine optimale Form der Beleuchtung im Becken. Zusätzlich stehen Halogenlampen und LED-Lampen zur Verfügung. Beachten Sie, dass die LED-Lampen keine Wärme an das Wasser abgeben. Kontrollieren Sie demzufolge regelmäßig Ihre Wassertemperatur, wenn Sie sich für eine Aquarium-Beleuchtung & für -Abdeckungen mit einer integrierten Beleuchtung entscheiden.